The tungsten needle

Die Wolframnadel

Mai 18, 2020

IONSTAR - empfindliche Teile, die für gleichbleibende Ergebnisse und eine lange Lebensdauer verborgen und geschützt sind.

Die meisten ionisierenden Geräte verwenden zwei freiliegende Wolframnadeln an der Vorderseite der Geräte, um ihren Ionisierungsprozess zu induzieren. Die freiliegenden Nadeln können beschädigt werden und müssen häufig ausgetauscht werden, da das Overspray die Nadeln weiterhin verschmutzt und die Ionisierungseffizienz bis zu dem Punkt verringert, an dem die Nadel gewechselt werden muss.

In der harten täglichen Werkstattumgebung werden Werkzeuge mit Overspray überzogen und angeschlagen oder fallen gelassen, was sich auf die Ionisierungsleistung auswirkt. Deshalb wollten wir, dass der IONSTAR anders ist. Härter und konstant effizient.

Durch das einzigartige Design des IONSTAR ist nur eine Nadel für die Ionisation erforderlich. Der IONSTAR verbirgt und schützt die Nadel in der Metalldüse an der Vorderseite des Geräts. Durch die Sicherheit der IONSTAR-Prozess-induzierenden Teile werden sie vor Beschädigungen und Overspray geschützt, die sonst die Leistung beeinträchtigen. Die groß dimensionierte IONSTAR-Nadel muss während der Lebensdauer des Werkzeugs nie ausgetauscht werden.

Das Ergebnis ist ein robustes Werkzeug, das immer einsatzbereit ist und bei jeder Verwendung die gleiche hohe Leistung liefert. Kein Teilewechsel, kein Ärger, kein Leistungsverlust - IONSTAR.



German
DE